Zyxel Deutschland Forum - Herzlich Willkommen!

Für Support Anfragen nutzen Sie http://support.zyxel.eu oder als Fachhändler http://partner.zyxel.eu
Aktuelle Zeit: Sonntag 23. September 2018, 23:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zyxel NXC2500 multiple VLANs
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 18:31 
Offline
Einmalposter

Registriert: Sonntag 4. März 2018, 17:49
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

leider habe ich bisher nichts gefunden, dass meine Konstellation im Bereich VLans abbildet. Daher versuche ich mal mein Glück hier. Vielleicht ist es nur ein Denkfehler durch zu viel Rumprobiererei.

Es gibt eine Menge Videos und Anleitungen im Netz, aber meine Anforderung hab ich bisher noch nicht entdeckt, obwohl ich diese eigentlich nicht so aussergewöhnlich finde. Wie dem auch sei, ich versuchs mal zu beschreiben:

Hardware ist wie folgt:
Sonicwall Firewall mit verschiedenen VLans auf einem Interface, nennen wir es X3, Netgear Switch mit eingerichteten VLans identisch zu Sonicwall. Interface X3 der Sonicwall liegt auf Netgear-Switch Port 01. DHCP-Relay ist auf allen Ports des Netgear aktiv und funktioniert auch. Der Port 01 ist als Trunk eingerichtet, sodass alle Anfragen durchgehen. Alle weiteren Ports wurden im Switch entsprechend der VLans definiert und als untagged deklariert. Die Ports des Switchs verwalten im sogenannten Access-Modus sowohl untagged, als auch tagged Pakete und leitet diese entsprechend über Port 01 an die Sonicwall weiter. Die VLans funktionieren auch perfekt.

Jetzt möchte ich den Zyxel NXC2500 mit 3 verschiedenen SSIDs ausstatten auf 3 verschiedenen Ethernet-Ports des NXC2500. Laut Anleitung benötigt man dafür natürlich die z.B. 3 Ethernet-Ports GE2, GE3 und GE4. Und damit nicht alle 3 Ports an meinen GE1 mit "Interface Typ"=external definierten Ethernet-Port weitergeleitet werden, habe ich diese auch auf "Interface Typ"=External gestellt. Dann die entsprechenden VLans (hier auch das tagging versuchsweise deaktiviert) und Zonen angelegt und die Ethernet-Ports und VLans hinzugefügt.

Die VLans bekommen auch von der Sonicwall die IP-Adresse des DHCP-Server zugewiesen, nur leider die WLan-Clients nicht. Auch eine manuelle Festlegung der IP-Adresse aus dem richtigen VLan-Bereich läßt diese nicht durch.
Die Firewall der NXC2500 steht auf alles erlauben.

Fehlt im NXC2500 noch ein Routing oder muss in der "AP Group" noch etwas definiert werden?
Ich habe schon eine Menge ausprobiert, bin aber nicht wirklich weiter gekommen. Vielleicht hat einer von euch die zündendene Idee oder hat es genau so schon einmal verwirklicht.

Grüße
Burrito


Nach oben
 Profil  
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Google Adsense [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum


Hubwagen  - Hubtisch  - Hochhubwagen  - günstige Hubwagen  - Hubwagen  - Hubtisch  - Scherenhubtische  - günstige Kehrmaschinen