Willkommen im Zyxel Community Forum!

Für Support Anfragen besuchen Sie http://support.zyxel.eu unser neues Support Portal!
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. April 2017, 02:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: New package: Entware-ng
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 14:27 
Offline
Open Source Hero

Registriert: Dienstag 24. Juni 2008, 10:33
Beiträge: 2118
Should be easy. I think the zypkg startscript can be adapted to an FFP startscript. Download the latest Entware-ng package here. Extract the Entware-ng script. (7zip can open the package. It's inside data.tar.gz/etc/init.d/)

In the script at line 297 change PKG_ROOT="/usr/local/zy-pkgs" in PKG_ROOT="/ffp/Entware-ng"
at line 283 change startup) in start)
at line 286 change shutdown) in stop)

Now copy the script to /ffp/start, and rename it to Entware-ng.sh.

Create a root directory for Entware-ng:
Code:
mkdir -p /ffp/Entware-ng

Make the script executable:
Code:
chmod a+x /ffp/Entware-ng.sh

'Enable' it:
Code:
/ffp/Entware-ng.sh enable


From now on Entware-ng should be started by FFP. Read the pkgcgi.cgi (data.tar.gz/gui/Entware-ng/) starting at line 203 about FFP and Entware-ng coexisting.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: New package: Entware-ng
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. März 2017, 15:25 
Offline
Einmalposter

Registriert: Mittwoch 1. März 2017, 15:15
Beiträge: 1
this new package is much better than the previous version, in my opinion! thanks for telling!

_________________
http://getessayeditor.com/blog/writing-tips-past-or-present-tense-in-your-novel


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: New package: Entware-ng
BeitragVerfasst: Freitag 24. März 2017, 14:13 
Offline
Einmalposter

Registriert: Freitag 24. März 2017, 14:05
Beiträge: 1
Hi uns zwar bin ich von FFP auf Entware-ng umgestiegen ..... ich bekomme es aber nicht hin das er den PATH nach einem Neustart automatisch setzt

export PATH=/opt/java/jre/bin:$PATH

normal geschieht dies in /etc/profile.d .... dieser Ordner exitiert aber nicht auch wenn ich in erstelle ist er nach einem Neustart weg. Dann habe ich versucht ihn in der /etc/profile zu setzen , aber das ist nach einen Reboot auch wieder verschwunden ?

zum Mäusemelken ..... hat vielleicht jemand einen Tipp für mich ? Ansonsten läuft Java aber muss halt nach jedem Reboot neu gesetzt werden


EDIT: Hat sich Erledigt läuft nun alles !!


Nach oben
 Profil  
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Exabot [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum


Hubwagen  - Hubtisch  - Hochhubwagen  - günstige Hubwagen  - Hubwagen  - Hubtisch  - Scherenhubtische  - günstige Kehrmaschinen