Zyxel Deutschland Forum - Herzlich Willkommen!

Für Support Anfragen nutzen Sie http://support.zyxel.eu oder als Fachhändler http://partner.zyxel.eu
Aktuelle Zeit: Freitag 20. Oktober 2017, 01:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



 

Forumsregeln


Verehrte Kunden von ZyXEL!

Dieses Forum, ist ein Community Forum "Kunden helfen Kunden".

Wenn Sie einen Fehler in den Produkten von ZyXEL gefunden haben, der sich eindeutig nachstellen lässt, melden Sie diesen bitte dem deutschen ZyXEL Support unter diesem Formular:

http://www.zyxel.com/de/de/support/support_feedback_de.shtml

Wenn Sie ZyXEL Partner sind, können Sie gerne unseren Premium Support kontaktieren.

Wir danken Ihnen und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit Ihrem ZyXEL Produkt.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GS1920-24HP - Umstellung auf Static IP Address - Zugriff weg
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Juli 2017, 14:48 
Offline
Hilfesuchender

Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 13:10
Beiträge: 3
Hallo,

ich weiß nicht, was ich falsch mache, vielleicht kann mir jemand weiter helfen.

Ausgangslage:
ZYXEL GS1920-24HP
Firmware-Update auf Version V4.30(AAOC.0) | 09/16/2015 durchgeführt
Reset auf Werkseinstellungen durchgeführt
Management -> General Setup Einstellungen gesetzt (Name, Standort, Timeserver usw.)
Für den Switch gibt es im DHCP-Server eine Adress-Reservierung auf die IP-Adresse 192.168.178.4.
Trotz dieser DHCP-Adress-Reservierung soll der Switch aus mehreren Gründen die IP fest eingestellt haben.

Ich gehe also unter IP Setup, dort sieht es so aus:
Dateianhang:
2017-07-23 13_18_39-Web Configurator.png

Dort klicke ich dann Static IP Address an und klicke auf Apply (die IP-Adresse/Subnetmask/Gateway war durch die DHCP-Adresszuweisung alles schon richtig drin, was ich daher unverändert übernommen habe).
Dateianhang:
2017-07-23 13_28_27-Web Configurator.png

So, danach ist der Switch nun jedoch nicht mehr erreichbar. Er reagiert nicht auf die IP. Ich habe dann versucht mit VLAN-ID 1 getaggt (normal ist VLAN 1 ja ungetaggt) zuzugreifen, ebenfalls ohne Erfolg. Auch egal ob aus dem lokalen Netz oder aus entfernten Netzen. Ich komme jetzt nicht mehr auf den Switch, wieso nicht? Habe ich irgendwas falsch gemacht? Wie kann ich (außer einem Reset oder ggf. Strom aus/an) wieder auf das Gerät kommen?
Der Switch steht fast 1.000 km von mir weg und ich muss eine Firma anrufen, damit diese vor Ort hinfährt und den Switch aus-/einschaltet oder ähnliches. Insofern ist es sehr unschön, wenn ich mich aussperre, was jetzt anscheinend passiert ist - wieso ist mir völlig unklar.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS1920-24HP - Umstellung auf Static IP Address - Zugriff
BeitragVerfasst: Samstag 5. August 2017, 12:33 
Offline
Hilfesuchender

Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 13:10
Beiträge: 3
Hallo,

über 100 Zugriffe und keiner hat eine Antwort zu dieser theoretisch einfachen Frage?

Der Strom wurde durch die Firma aus- und wieder eingeschaltet, der Switch befand sich wieder im resetteten Werkszustand. Nach Konsultation der Bedienungsanleitung war ich mir sicher, mit folgender Konfiguration würde ich das Problem erschlagen:

Ich legte vor der Umschaltung auf feste IP-Adresse, wie hier oben im ersten Posting beschrieben, ein Interface an. Ich ging also ins Interface Setup, gab eine 1 bei Interface ID ein und drückte Add, das Ergebnis zeigt folgender Screenshot:

Dateianhang:
2017-08-05 01_35_22-Web Configurator.png


Nachdem ich danach auf feste IP umgestellt habe, ist der Switch nun wieder nicht erreichbar. Das ist doch zum Heulen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS1920-24HP - Umstellung auf Static IP Address - Zugriff
BeitragVerfasst: Sonntag 6. August 2017, 09:13 
Offline
engagiertes Mitglied

Registriert: Dienstag 17. September 2013, 20:13
Beiträge: 308
Jirka hat geschrieben:
Für den Switch gibt es im DHCP-Server eine Adress-Reservierung auf die IP-Adresse 192.168.178.4.
Trotz dieser DHCP-Adress-Reservierung soll der Switch aus mehreren Gründen die IP fest eingestellt haben.


Ent- oder weder. Entscheide dich. Nicht beides. Und schon garnicht die gleiche IP :sonicht:
https://www.google.de/search?client=fir ... and+static


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS1920-24HP - Umstellung auf Static IP Address - Zugriff
BeitragVerfasst: Sonntag 6. August 2017, 12:13 
Offline
Hilfesuchender

Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 13:10
Beiträge: 3
Hallo klomann,

erst mal vielen Dank für Deine Antwort.

Wieso nicht beides und wieso nicht die gleiche IP? Es ist doch die gleiche IP für ein und dasselbe Gerät. Was soll daran falsch sein?

Im DHCP-Server gibt es eine Adressreservierung. Fordert der Switch also eine IP an, bekommt er diese zugeteilt. Angenommen der Switch ist aus oder ist, z. B. durch ein beschädigtes Kabel, vom Hauptnetz mit dem DHCP-Server abgekoppelt, so ist diese Adresse immer noch reserviert und kann so nicht doppelt vergeben werden. Außerdem ist so gleich dokumentiert, wer diese IP-Adresse hat. Wird der Switch, z. B. durch unbefugten Zugriff, resettet, findet sich der Switch immerhin unter der ihm zugeteilten IP-Adresse wieder (und nicht unter irgendeiner). PRTG schlägt dann trotzdem Alarm, so dass man schon mitbekommt, dass hier ein Reset vorgenommen wurde, weil die SNMP-Community ja nicht mehr stimmt. Soweit also alles gut. Ist nun aber, wie oben schon beschrieben, der Switch vom DHCP-Server abgekoppelt, warum auch immer, dann darf die Netzwerktechnik (z. B. durch Strom aus/an oder DHCP-Lease-Time abgelaufen) kein Eigenleben entwickeln und sich selbst irgendwelche ausgedachten IP-Adressen zuweisen. Der Switch muss auch im abgekoppelten Zustand unter seiner IP-Adresse erreichbar sein, so dass im Havariefall schnell geprüft werden kann, welchen Link-Status gewisse Ports haben. Folglich feste IP. Und zwar genau die gleiche, die der Switch auch per DHCP bekommen würde. Schließlich ist die IP damit nicht doppelt, es ist das gleiche Gerät. Es sind nur alle Eventualitäten abgedeckt und damit ist ein Troubleshooting-freundlicher und zuverlässiger Betrieb sichergestellt. Das kann es also nicht sein, zumal, wenn ich den DHCP-Server ausschalte oder deaktiviere, komme ich jetzt trotzdem nicht auf den Switch. Das ist also nicht das Problem, es gibt ein Problem im Switch.

Vielen Dank und viele Grüße,
Jirka


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: GS1920-24HP - Umstellung auf Static IP Address - Zugriff
BeitragVerfasst: Sonntag 6. August 2017, 12:29 
Offline
interessiertes Mitglied

Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 19:07
Beiträge: 79
Gib dem Switch doch einfach eine feste IP 192.168.178.xx die nicht im DHCP Pool des Netzes 192.168.178.0/24 vergeben wird.


Nach oben
 Profil  
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Google Adsense [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum


Hubwagen  - Hubtisch  - Hochhubwagen  - günstige Hubwagen  - Hubwagen  - Hubtisch  - Scherenhubtische  - günstige Kehrmaschinen