Zyxel Deutschland Forum - Herzlich Willkommen!

Für Support Anfragen nutzen Sie http://support.zyxel.eu oder als Fachhändler http://partner.zyxel.eu
Aktuelle Zeit: Freitag 23. Februar 2018, 12:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



 

Forumsregeln


Verehrte Kunden von ZyXEL!

Dieses Forum, ist ein Community Forum "Kunden helfen Kunden".

Wenn Sie einen Fehler in den Produkten von ZyXEL gefunden haben, der sich eindeutig nachstellen lässt, melden Sie diesen bitte dem deutschen ZyXEL Support unter diesem Formular:

http://www.zyxel.com/de/de/support/support_feedback_de.shtml

Wir danken Ihnen und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit Ihrem ZyXEL Produkt.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromausfall
BeitragVerfasst: Montag 26. Dezember 2016, 22:11 
Offline
Mitglied

Registriert: Montag 29. Februar 2016, 11:21
Beiträge: 16
Hallo, ich habe mal wieder ein Problem mit diesem herausragenden Produkt.

In den letzten zwei Stunden passiert:
-Stromausfall #1, 5 Minuten später Stromausfall #2
-System umgehend wieder gebootet, nach zehn Minuten immer noch nicht im Netz aktiv
-Manuellen Neustart am Power-Knopf durchgeführt
-System up, noch immer kein Netzwerk, nicht erreichbar
-Zehn Minuten später aus Verzweiflung Ethernet-Kabel ab- und wieder angesteckt -> System via ICMP, Web etc wieder aktiv
-Login via Web, Zugriff mit admin und custom Konten nicht möglich
-Völlige Verzweiflung #2, Zugangsdaten stimmen 100%, z. T. aus PW-Safe, daher kein Zweifel an Korrektheit, Handbuch überflogen und einfach mal die default-Daten angegeben und siehe da, ZUGRIFF MIT "admin" und "pw 1234" möglich. WTF!!!
-Aufforderung zur PW-Änderung durchgeführt
Check der Box offenbart:
->Meine Freigaben sind alle deaktiviert, wieder reaktiviert
->Protokolle gelöscht, keine Historie verfügbar
->Meine Benutzer sind alle gelöscht, nur noch admin
->Daten scheinen noch alle da

Also ich fasse zusammen, ein Stromausfall ermöglicht ein Reset des Systems. RAID und Daten gehen nicht verloren, aber wenigstens kann man so unliebsame Passwörter umgehen.
Dieses Produkt ist spitze, glücklicherweise ist es bei mir nur noch ein Backup-System für ein richtiges NAS.

P.S.Aktuelle Firmware-Version
V5.11(AATB.0)


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Montag 26. Dezember 2016, 22:13 
Offline
Experte

Registriert: Freitag 13. März 2015, 13:39
Beiträge: 616
Oder Du hast einfach nur den Resetknopf hinten bis zum ersten Piep gedrückt.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Montag 26. Dezember 2016, 22:15 
Offline
Mitglied

Registriert: Montag 29. Februar 2016, 11:21
Beiträge: 16
skybird1980 hat geschrieben:
Oder Du hast einfach nur den Resetknopf hinten bis zum ersten Piep gedrückt.


Geht das einfach so? Also am Gerät selbst habe ich nur den Power-Button und das Netzwerkkabel angefasst bzw. gesteckt. Sonst habe ich nichts gedrückt


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Montag 26. Dezember 2016, 22:17 
Offline
Experte

Registriert: Freitag 13. März 2015, 13:39
Beiträge: 616
Das ist der Soft Reset der genau das machen soll falls man sich selber vom Gerät ausspert. (Ethernet Config Reset, Admin Passwort Reset)
Wobei da deine Freigaben auch weg waren (was beim ersten piep noch nicht passiert sondern erst beim dritten) müsste da schon länger gedrückt worden sein (3 pieps).
Refer: https://www.manualowl.com/m/ZyXEL/NAS54 ... 13?page=17
Zitat:
Note: Keep the NAS in a secure location in order to prevent unauthorized reset of the device.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Montag 26. Dezember 2016, 22:26 
Offline
Mitglied

Registriert: Montag 29. Februar 2016, 11:21
Beiträge: 16
skybird1980 hat geschrieben:
Das ist der Soft Reset der genau das machen soll falls man sich selber vom Gerät ausspert. (Ethernet Config Reset, Admin Passwort Reset)
Wobei da deine Freigaben auch weg waren (was beim ersten piep noch nicht passiert sondern erst beim dritten) müsste da schon länger gedrückt worden sein (3 pieps).
Refer: https://www.manualowl.com/m/ZyXEL/NAS54 ... 13?page=17
Zitat:
Note: Keep the NAS in a secure location in order to prevent unauthorized reset of the device.


Danke für die Info. Ich habe mir die Rückseite angeschaut, das scheint so ein eingelassener Button zu sein, der nur mit einem Schraubenzieher o. ä. ausgelöst werden kann?
Also da war ich definitiv nicht dran.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Montag 26. Dezember 2016, 22:28 
Offline
Experte

Registriert: Freitag 13. März 2015, 13:39
Beiträge: 616
Es kann sein das durch eine Spannungsspitze so etwas ausgelöst werden kann.
Ich weis nicht genau wie Zyxel das löst mit dem Reset - ob da ein Datei geschrieben wird die das Grundimage der Config wieder herstellt oder so.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Freitag 13. Januar 2017, 18:34 
Offline
interessiertes Mitglied

Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 13:39
Beiträge: 97
Gestern auch bei mir mehrere Stromausfälle in der Nacht.
Heute gleiche Problem wie bei Hans88888.

Meines Erachtens darf dies so nicht vorkommen.

Ich bitte um Stellungnahme seitens Zyxel.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Freitag 13. Januar 2017, 19:15 
Offline
Experte
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. April 2015, 15:49
Beiträge: 1138
Zitat:
Gestern auch bei mir mehrere Stromausfälle in der Nacht.
...
Meines Erachtens darf dies so nicht vorkommen.

Dass Computer auf Stromausfälle oder Spannungsspitzen mit Datenverlust und/oder Reset reagieren ist sicher NICHT die Schuld von ZYXEL.

Dafür gibt es USVs (z.B. von APC).

Beste Grüße

_________________
325v2 RAID 1, 2xWDEZEX-75M2NA0 1 TB, v4.80(AALS.1), MetaR
540 RAID 10, 4xWDEZEX-00BN5A0 1TB, v5.20(AATB.0), MetaR
MEDION P89626 ST1500DL003-9VT1 1.5 TB, v1.01(UZD.0)_20120203, MetaR
Clients mit Ubuntu 16.04 / WIN 7 (in vBOX)


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2017, 23:07 
Offline
interessiertes Mitglied

Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 13:39
Beiträge: 97
Danke für diesen nichtsbringenden Kommentar.

Zyxel kann sehr wohl was für das Zurücksetzen des Passwortes. Die ebenfalls vorhandene Synology, QNAP und WD NAS sind davon nicht betroffen.


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2017, 01:41 
Offline
Experte
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. April 2015, 15:49
Beiträge: 1138
@Da Crocker,

falls das (Deiner Meinung nach!) ein Designfehler ist, kannst Du Deine gesetzlichen Rechte gegenüber Zyxel in Anspruch nehmen und den Tausch des Gerätes einfordern, wenn seit Kauf noch keine 2 Jahre verstrichen sind.

Beste Grüße

_________________
325v2 RAID 1, 2xWDEZEX-75M2NA0 1 TB, v4.80(AALS.1), MetaR
540 RAID 10, 4xWDEZEX-00BN5A0 1TB, v5.20(AATB.0), MetaR
MEDION P89626 ST1500DL003-9VT1 1.5 TB, v1.01(UZD.0)_20120203, MetaR
Clients mit Ubuntu 16.04 / WIN 7 (in vBOX)


Nach oben
 Profil  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sicherheitsloch, Benutzer- & Konfig-Reset durch Stromaus
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2017, 07:44 
Offline
interessiertes Mitglied

Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2013, 13:39
Beiträge: 97
Die zweite Antwort die hier fehl am Platze ist. Bitte nehme Abstand davon den Thread weiter zu spamen.

Ich erwarte Stellungnahme seitens Zyxel.


Nach oben
 Profil  
 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], Google Adsense [Bot], maktusch


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum


Hubwagen  - Hubtisch  - Hochhubwagen  - günstige Hubwagen  - Hubwagen  - Hubtisch  - Scherenhubtische  - günstige Kehrmaschinen